Anzahl Objekte auf Ihrem Notizblock: 0

Niemeyer Immobilien

Sehr gepflegtes Zweifamilienhaus in Bremen-Schönebeck mit zusätzlichen Bauplatz!

Objektart / Ort

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus
PLZ28757
OrtBremen
LandDeutschland
StadtteilSchönebeck

Flächen / Ausstattung

Wohnfläche203 m²
Nutzfläche133 m²
Grundstücksgröße1.394 m²
Anzahl Zimmer11
Anzahl Schlafzimmer8
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage

Sonstiges / Preise

Kaufpreis379.000 €
Provision5,95% inkl. MwSt.
externe Objnr035 FM-SG6K
StatusAktiv
Betreuer16

Ihr Ansprechpartner

Herr Fabian Mitteneder
Niemeyer Immobilien u. Sachverständigenbüro

Am Rönnebecker Hain 2
28777 Bremen

Tel.: 0421 / 6028899 Fax: 0421 / 6099694

Email: Niemeyer-Immo@gmx.net Homepage: http://www.niemeyer-Immo.de

Sofortkontakt

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Video zum Objekt

Objektbeschreibung

Sehr gepflegtes Zweifamilienhaus, zentral gelegen in Bremen-Schönebeck

Lage

Der Ortsteil Schönebeck in Bremen-Nord bietet naturverbundenes Leben, ideal für Ausflüge in die Landschaftsschutzgebiete, Wiesen und Wälder der "Bremer Schweiz".
Veranstaltungen und Ausstellungen finden im nahe gelegenen Schönebecker Schloss statt.

Die A 270 ist ca. 0,5 km entfernt.
Der Bahnhof Bremen-Schönebeck ist in ca. 5 Minuten zu Fuß zu erreichen.
Die Vegesacker Innenstadt (mit dem Pkw ca. 5 Minuten entfernt)bietet Einkaufsmöglichkeiten und eine vielfältige Gastronomie.
Kindergärten, Grundschulen, weiterführende Schulen und die Jacobs-Universität sind im Einzugsgebiet.
Gut zu erreichen ist auch das Klinikum Bremen-Nord.

Ausstattung

Das derzeit als Anlageobjekt genutzte Zweifamilienhaus ist in zwei Wohneinheiten getrennt. Die Wohnung im Erdgeschoss verfügt über 4,5 ZKB mit Gartenzugang. Die Ausstattung kann als durchschnittlich bis gut bezeichnet werden. In dieser Mieteinheit befinden sich neben dem großzügigen Wohn- und Essbereich, Küche, Gäste-WC mit Dusche und dem großzügigen Vollbad noch zwei Schlafzimmer. Die untere Wohneinheit ist seit mehr als 10 Jahren vermietet. Im Falle eines Erwerbes dieser Immobilie sollte berücksichtigt werden, das eine Kündigung auf Eigenbedarf aufgrund der langen Mietzeit erst nach 12 monatiger Frist wirksam wird. Der Mietvertrag der Oberwohnung hat eine Mindestlaufzeit bis zum 31.05.2019

Im Obergeschoss befindet sich die zweite Mieteinheit, hergerichtet als 6 ZKB Maisonette-Wohnung.
Im unteren Teil erfügt die Wohnung über ein Schlafzimmer mit Ankleidezimmer und angrenzendem Vollbad, Küche, großzügiger Wohn- und Essbereich mit Kamin und Dachterrassenzugang sowie zwei Abstellräume. Vom Wohnzimmer aus gelangt man über einen Wendeltreppe in das Dachgeschoss. Hier befinden sich neben der Galerie noch zwei weitere Schlafräume sowie ein Duschbad mit WC.

Die beiden Wohnungen sowie die Garagen sind fest vermietet. Die derzeitige Jahreskaltmieteinnahme beläuft sich auf € 15.780,-- jährlich. Bei Neuvermietung der unteren Wohnung kann eine Jahreskaltmiete von € 17.148,-- erzielt werden.
Sämtliche Zählereinheiten (Strom, Wasser, Heizung) sind durch, den Einheiten zugeordnete, Ablesegeräte getrennt, somit ist eine relativ einfache und genaue Abrechnung gewährleistet.

Das Zweifamilienhaus steht derzeit auf einem ca. 1394 m² großem Grundstück, durch die Teilung in zwei Flurstücke bietet sich hier die Möglichkeit einen Bauplatz in zweiter Reihe zu schaffen. Die Grundstücksgrößen nach je Flurstück belaufen sich auf 788 m² für das vordere bereits bebaute Grundstück sowie 606 m² entfallen auf das hintere Flurstück welches derzeit noch als Gartenland genutzt wird.

Sonstige

Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 15.11.2027
Endenergiebedarf: 167.9 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1951/1975
Baujahr Heizung: 2006

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen und einen Besichtigungstermin zur Verfügung.